logotype

Gartenprojekt

Unser Gartenprojekt im Frühjahr 2008

Im April 2008 gestalteten Schüler, Lehrer und Eltern den Garten völlig neu. Es wurden riesige Wurzelstöcke, Beton und Mauerreste entfernt, Erde wurde umgesetzt und es wurden 200 Tonnen Kies und 12 Tonnen Natursteine verarbeitet.

   
Vor der Umgestaltung                                       Nach getaner Arbeit
 
 

Enstanden ist ein Schulgarten, der räumliche Orientierung mit Wegen, Hügeln und natürlichen Abgrenzungen bietet, Ruhezonen schafft und zum Spielen einlädt. Die Landschaftsarchitektin Simone Kern unterstützte die Lehrer bei der Planung. Die neu entstandenen Hügel wurden mit einheimischen Stäuchern und Blumen von den Kindern bepflanzt.